Seminar- & Zahlungsbedingungen:


Seminar – und Zahlungs-Bedingungen  2019 des

Institut Fridlind für Ganzheitstherapie und Energiemedizin

Anmeldung:

Die schriftliche und unterschriebene Anmeldung (per Anmeldeformular) und Kenntnisnahme der Seminar- und Zahlungs-Bedingungen sind Pflicht. Anmeldung bitte per Post zu senden. Vielen Dank!

Teilnahme: Es wird nur die Anmeldung bzw. Teilnahme an der gesamten ausgeschriebenen Ausbildung akzeptiert.

Zahlung:  nach Erhalt der Teilnahmebestätigung (gesamte Kosten). Spätestens 6 Wochen vor Kursbeginn zu zahlen

Bei Posteinzahlung + 3.60 CHF zu zahlen

Ratenzahlung nur auf Anfrage und in nachweisbaren Ausnahmefällen

+ 10 % für Bearbeitungsaufwand!

Einzahlungsschein wenn nötig bitte anfordern!

Tagespauschale Seminarhaus: Bei Seminaren, welche in einem Seminarhaus stattfinden hat der Teilnehmer eine Tagespauschale zu entrichten. Bei Übernachtung entfällt diese.

Übernachtungskosten Seminarhaus: Kurse welche in einem Seminarhaus stattfinden sind direkt am Ort und vor dem Seminarbeginn zu zahlen. Bei Abmeldung oder Nichtteilnahme müssen die Kosten auf jeden Fall an das Haus erstattet werden, wenn kein Ersatz gefunden wird.

Die Kursleitung übernimmt keine Haftung für eigen gebuchte Hotelübernachtung!

Annulation:

Bei einer Abmeldung bis 21 Tage vor Beginn des Seminars werden CHF 150.- Bearbeitungsgebühr verrechnet. Dies gilt auch im Krankheitsfall.

Bei Abmeldung weniger als 21 Tage vor Kursbeginn müssen die gesamten Kosten bezahlt werden. Wenn eine Ersatzperson für das Modul I gestellt werden kann, entfallen diese Kosten.

Eine Abmeldung kann nur schriftlich erfolgen. Keine Nachricht (bei nicht Teilnahme) und bei nicht Zahlung des Seminargeldes gilt auch als Abmeldung. Abmeldungen werden nicht schriftlich bestätigt.

Auch bei Abmeldung vor Ausbildungs-Ende wird die gesamte Zahlung fällig. In jedem Fall werden die Bearbeitungsgebühr einbehalten.

Vorbehalte: Findet das Seminar wegen mangelnder Teilnehmer nicht statt, erfolgt unverzüglich eine Benachrichtigung. Die bereits geleistete Zahlung wird umgehend zurückerstattet.

Weitergehende Ansprüche können daraus nicht abgeleitet werden. Auch nicht wenn die Teilnehmerzahl zu Übungszwecken nicht aufgeht.

Versicherung: ist Sache der Teilnehmenden

Haftung: Die Seminarleitung übernimmt keine Haftung für Personen- und Sachschäden.

Die Teilnehmer müssen für Ihren Versicherungsschutz selbst Sorge tragen (Unfall, Haftpflicht u.ä.)

Bei Anwendungsdemonstrationen und Übungen, die Seminarteilnehmer/innen an sich oder an anderen vornehmen, handeln die Seminarteilnehmer/innen auf eigene Gefahr und Risiko.

Schadenersatzansprüche, gleich aus welchem Rechtsgrund, gegen Dozenten/innen und den Veranstalter sind ausgeschlossen.

Die Daten sind verbindlich, da der Seminarplatz für die ganze Zeit der Ausbildung freigehalten wurde.

Es wird gebeten bei ausserordentlichen Ereignissen die Kursleitung sofort zu unterrichten, mindestens 2 Wochen vorher. Es liegt im Ermessen der Kursleitung darüber zu entscheiden. Siehe Annullation.

Anerkennung der Weiterbildungsstunden Eine Haftung des Veranstalters für den Fall der Nichtanerkennung an den Weiterbildungsstunden der Verbände ist ausgeschlossen.

Achtung! Lehrgangsbescheinigung und Kursausweis Ausstellung erst nach Beendigung der gesamten Ausbildung. D.h. nachabsolvierten Prüfung inkl abgeschlossener Supervisionen nach Vorgaben der Verbände!

Nachträgliche oder 2. Bescheinigungen werden nicht ausgestellt oder nur gegen Bezahlung! Durch vermehrten Aufwand und Wünsche müssen zusätzliche Leistungen in Rechnung gestellt werden.

Jeglicher zusätzlicher Arbeitsaufwand wird nach Zeitaufwand und Absprache in Vorkasse in Rechnung gestellt!

Weitergabe Seminarinhalt

Mit akzeptieren des AGB`s erkläre ich, dass ich die Inhalte aller Seminare des Instituts Fridlind Strütt Sitz in Sarnen weder isoliert,  noch in abgewandelter Form, noch unter einem anderen Namen weitergebe oder eine Weitergabe durch Dritte unterstütze. Ein Nachdruck sämtlicher Poster und Vorlagen ist nicht gestattet!

Öffentliche Ausschreibungen über EMOZON® und EMOZON®-ENERGIE-MASSAGE  dürfen nur nach Vorgabe und in Absprache mit Fridlind Strütt und des Instituts im Internet, in Portalen, in Flyern veröffentlicht werden!

Der Name EMOZON®-ENERGIE-MASSAGE nach Fridlind Strütt darf nach Absolvierung der gesamten Ausbildung in unserem Institut bei Fridlind Strütt und nach Erhalt der Lehrgangs-Bescheinigung und des Kursausweises verwendet werden.

Der Flyer (11-2019) welcher nach der nach der Ausbildung ausgehändigt wird, darf mit der Praxisadresse abgegeben werden.

Jene die sich widerrechtlich verhalten werden angemahnt!

Die Verwendung des Namens ist nur Denen gestattet ,die die Ausbildung im Institut bzw bei Fridlind Strütt absolviert haben.

Der Name ist urheberrechtlich geschützt.

Gerichtsstand

Der Gerichtsstand ist Sarnen

Kursverschiebung aufgrund von Notfall

Naturheilpraxis & Institut Fridlind behält sich vor, aufgrund von nicht voraussehbaren oder anderen, nicht von der Naturheilpraxis & Institut Fridlind und Seminare zu vertretenden Gründen, Kurse zu verschieben.

Die Teilnehmenden haben dann die Möglichkeit, das neue Datum zu akzeptieren oder ihre Teilnahme am neu terminierten Datum rückgängig zu machen.

Das Recht des Teilnehmers bei Kurs-Annullationen oder Kursverschiebungen Schadenersatz geltend zu machen, wird mit der Unterzeichnung der Anmeldung ausdrücklich wegbedungen, so auch bei Abbruch während den Kursen!

Mitzubringen:

1 grosses Badetuch oder 2 kleinere Handtücher !

Bequeme Kleidung

unbedingt Hausschuhe mit Sohlen (Hygiengründen) mitbringen!

Notizpapier, Buntstifte, Schreibsachen

Für Pausenverpflegung ist gesorgt

Verpflegung vor Ort: Gute Restaurants (Vegi u Bio)

Wir gehen gemeinsam essen jeder auf seine Rechnung

Es macht immer wieder allen viel Spass gemeinsam fein essen gehen

Kursort:  

Institut Fridlind

Ausbildungsstätte für Ganzheitstherapie und Energiemedizin

CH-6060 Sarnen

Weg- und Parkplatzbeschreibung und Übernachtungsmöglichkeiten werden gerne zugeschickt!

Stand November 2019